Planen Sie gerade ein Projekt? Sparen Sie Zeit, ohne dabei auf Kreativität und Qualität zu verzichten!

In enger Absprache mit dem Architekten plant die Firma Rohr Bürogebäude, Autohäuser und mehr in individuell gestaltbarer Modulbauweise. Dabei vereint die revolutionäre Lösung die hohe Qualität und Langlebigkeit des Massivbaus, mit der schnellen Fertigstellung und dem geringen Planungsaufwand von kurzlebigen Containerlösungen.

„… 3 x längere Lebensdauer als Containerlösungen!“

Durch die flexible Bauweise kann auf die Erfordernisse des Architekten bzw. Auftraggebers perfekt eingegangen werden, auch bei großen Spannweiten. Rohr unterstützt den Architekten dabei ohne ihn einzuschränken. Von der Planung, über die Produktion „Made im Schwarzwald“, bis zur schlüsselfertigen Übergabe an den Bauherren.

Neben Bürogebäude und Autohäusern gibt es zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten. So können Stand-Alone-Lösungen wie Showrooms, Bäckereien, Informations-Terminals oder freistehende Ferienhäuser schnell und in Premiumqualität umgesetzt werden.

Fordern Sie oben Informationen an und wir beraten Sie gerne.

Raummodul

Grundaustattung

  • Außenhöhe 3,53 m (altern.  4,10 / 5,03m)
  • Innehöhe 2,92 m (altern. bis 3,42 / 4,42 m)
  • hochwertiges, filigranes Fassadensystem
  • Fassadendeckleiste 50 x 8 mm
  • Stahlkonstruktion in RAL-Farbe wählbar
  • Flachdachabdichtung aus verstärkter Folie
  • Akustik-Trapezblech 0° Neigung, ohne Dämmstreifen
  • schnelltrocknender Estrichboden
  • Regenablaufrohre verdeckt und isoliert
  • Sonnenschutzglas (Ug 1.1W/m²K mit warmer Kante, VSG innen)
  • Eingangstür mit Lüftungsflügel, Verbundsicherheitsglas innen + außen, Panikschloss, 3-fach-Schließung, Profile thermisch getrennt und isoliert, KWS-Türfeststeller, GEZE- Türschließer
  • Wärmebrückenoptimiert, hervorragende Isolierwerte der Bauteile
  • inkl. europaweiter Montage
  • inkl. prüffähiger Statik bis Schneelast 100kg/m² (höhere Lasten gegen Aufpreis)
  • inkl. Nachweis aktueller EnEV

Zeitlose Architektur, hochwertig verarbeitete Materialien und beste Isolierwerte.

Die Architektur

Klare Linienführung, harmonische Proportionen, hochwertige Materialien, beste Isolierwerte und eine zeitlose Architektur sind die Hauptmerkmale des modularen Systems.
Durch seine flexible Bauweise kann das System beliebig auf die gewünschten Erfordernisse abgestimmt werden.
Rastermaß und Fassadenaufteilung können CI-gerecht gestaltet werden.

Beispielgrößen:

Gebäude bis 50m² Nutzfläche
über 50m² Nutzfläche mit höheren Anforderungen an den Wärmedämmschutz
Gebäudehöhe 3,5m, alternativ 4m

Der Showroom – Innenpräsentationsfläche für Ihr Unternehmen

Hohe Flexibilität der Raumgestaltung durch stützenfreie Dachkonstruktion, auch bei großen Spannweiten.
Das Inhouse-Fotostudio lässt sich ganz leicht in den hellen und weitläufigen Räumen der modularen Gebäude einrichten. Damit haben Sie das professionelle Aufnahmestudio, für hochwertige Foto- und Videoproduktionen für den Internetmarkt in ihren eigenen Räumen. Damit ist Zeit und Geld gespart. Der Markt ist schnelllebig und lebt von Veränderung und Flexibilität. Die Voraussetzungen für die optimale Produktpräsentation (z.B. Gebrauchtwagenpräsentation) im Haus zu haben ist ein großer Vorteil, auch gegenüber dem Wettbewerb.

Möbelierungsvarianten

Ein modulares System – vielfältige Einsatzbereiche.
Ob Einzelarbeitsplatz, als ergänzender Verkaufssatellit zu einem bestehenden Betrieb für den direkten Kundenkontakt, oder als vollständig autonomes multifunktionales Gebäude, ausgestattet mit Service-Bereichen (Küche, WC, Lager) Trennwandelemente und Haustechnik. Geeignet auch als Großraumbüro, Ausstellungs- oder Gastronomiefläche.

Zubehör

  • Isolier-Wandpaneel WLG 035, raumhoch oder nur Brüstungshöhe
  • Automatiktüre oder Doppelflügeltüre
  • Lüftungsflügel als Oberlicht oder Dreh-Kipp-Fenster
  • Wärmepumpe für Heizen und Kühlen, Energieeffizienzklasse A+++
  • Glas-Vordach aus VSG weiss matt, Ausladung 0,76m/1,00m
  • Fassadenverglasung aus Sicherheitsglas
  • Aussenraffstore mit Motorantrieb, Windwächter und Funkfernbedienung
  • Innenjalousie mit Handbedienung oder Motorantrieb
  • Trennwandsystem mit Glas oder in geschlossener Ausführung
  • verschiedene Bodenbeläge
  • Pavillonverkleidung mit Polycarbonaplatten, Lochblech, Eternittafeln oder Holz
  • Fassadenverglasung mit satinierter Folie oder Siebdruck
  • Wandpaneele aus emailliertem Glas
  • textiler Sonnenschutz
  • nächtliche Szenenbeleuchtung mit farbiger LED-Technik
  • Eingangselement zweifarbig